Turmbau zu Babel – Mit Architektur gemeinsam hoch hinaus

Ausstellung der Turmbauten der Kinder | 13. – 20.07.2019

Angebot im Ferienpass Dresden

für Kinder von 8 bis 12 Jahren (max. 15 Kinder)

 

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Einweihung des Dresdner Fernsehturms und der aktuellen Debatte zur Hochhausthematik in Dresden möchte das Zentrum für Baukultur Sachsen (ZfBK) sich mit Kindern und Jugendlichen in einem viertägigen Angebot mit „Hohen Bauwerken“ theoretisch und praktisch auseinandersetzen.

Das Ergebnis, die von den Kindern selbstgebauten  Türme, werden in einer einwöchigen Ausstellung in exponierter Lage, dem Dresdner Kulturpalast, öffentlich zugänglich sein.

Ablauf:

Tag 1: Dienstag, 09. Juli, 10-16 Uhr – WARM UP

  • Input Architektur im Dialog
  • Präsentation der höchsten und originellsten Türme der Welt
  • Was macht ein Architekt?
  • Zweck von hohen Bauten, gesellschaftliche Hintergründe
  • Exkursion Turmsilhouett

Tag 2: Mittwoch, 10. Juli, 10-16 Uhr – INSPIRATION

  • Recherche mit Architekturbüchern + Entwurf
  • Exkursion zu hohen Gebäuden unterschiedlicher Nutzungen (Hotel Pullmann, Turmbesteigung der Kreuzkirche)

Tag 3: Donnerstag, 11. Juli, 10-16 Uhr – KREATIVITÄT UND KOOPERATION

  • Bildung von Architekturbüros, Vorstellung der Idee und Bauumsetzung
  • Die Architektin Maria Obenaus, Mitglied im Deutschen Werkbund Sachsen, betreut den Modellbau

Tag 4: Freitag, 12. Juli, 10-16 Uhr – MARKETING, KURATION UND VERNISSAGE

  • Erarbeitung einer Turmbeschreibung, Name für den Turm
  • Der Grafiker Jochen Stankowski, Mitglied im Deutschen Werkbund Sachsen, gibt eine Einführung in Typografie.
  • Gemeinsamer Plakatentwurf zur Ausstellung
  • Vernissage 17 Uhr

 

Wir bitten um Anmeldung:

kontakt@zfbk.de

0351 48453600 (Dienstag bis Samstag von 13 – 18 Uhr)

Vor Ort im ZfBK: Während der Öffnungszeiten Dienstag bis Samstag 13 – 18 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei.