RoofTop Talks #8 – Denk Mal Steildach

20.01.2020, 18.00 Uhr | Vortragsreihe der Baukulturinitiative „Dachkult“

Die Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden und Steildächern stellt Planer und Architekten vor viele unbekannte Herausforderungen und Entscheidungen. Werden die Gebäude originalgetreu wiederhergestellt oder wird das Denkmal neu interpretiert und weiterentwickelt? Antworten auf diese und weitere Fragen wird es im Rahmen der 8. RoofTop Talks zu dem Thema „Denk Mal Steildach“ geben: Der renommierte Denkmalschutz-Architekt Winfried Brenne aus Berlin und der Dresdner Avantgarde-Architekt Martin Boden-Peroche von CodeUnique Architekten stellen ihre ganz unterschiedlichen Ansätze im Umgang mit historischen Dachlandschaften vor. Passend zum Thema finden die RoofTop Talks im Zentrum für Baukultur ZfBK statt – in einem der wichtigsten Dresdner Baudenkmale der Nachkriegsmoderne: dem Kulturpalast.

 

Ablauf

18:00 Get together

18:30 Begrüßung: Klaus H. Niemann, Sprecher von dachkult.de

18:45 Vorstellung der Referenten: Prof. Jan R. Krause, Hochschule Bochum

19:00 Impulsvortrag: Winfried Brenne | Brenne Architekten, Berlin

19:40 Impulsvortrag: Martin Boden-Peroche | CodeUnique Architekten, Dresden

20:20 Prof. Jan R. Krause im Gespräch mit Winfried Brenne, Martin Boden-Peroche und Klaus H. Niemann, offene Gesprächsrunde mit den Teilnehmern

21:00 Schlusswort: Klaus H. Niemann, Sprecher von dachkult.de

21:10 Meet & Eat

22:00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Um Anmeldung wird unter https://www.eventbrite.de/e/rooftoptalks-8-denk-mal-steildach-tickets-82608499245?aff=EinladungueberZfBK gebeten.

 

Die Rooftop Talks #8 sind gemäß § 5 der Fortbildungsordnung in die Liste der anerkannten Fortbildungsveranstaltungen der Architektenkammer Sachsen eingetragen. Eine Teilnahmebestätigung erhalten Sie vor Ort bei Michelle Michalek.

 

Veranstalter: Dachkult

 

Eintritt frei