Mit Kunst bauen. Kunst am Bau – Praxis in Sachsen

Eine Ausstellung des Landesverbandes Bildende Kunst Sachsen e.V. | 02.10.2020 – 07.11.2020 | Vernissage am Donnerstag, 01.10.2020, 19:00 Uhr

Die Ausstellung zeigt das Engagement des Freistaates Sachsen für die Realisierung von Kunst im Rahmen von Landeshochbaumaßnahmen. Seit 1991 fördert der Freistaat zeitgenössische bildende Kunst nach dem Abschnitt K7 „Beteiligung bildender Künstler (Kunst am Bau)“ der RLBau (Richtlinie für die Durchführung von Aufgaben und Bedarfsdeckungsmaßnahmen des Freistaates Sachsen im Zuständigkeitsbereich der Staatlichen Vermögens- und Hochbauverwaltung). Die Ausstellung soll einen Einblick in diese Praxis der Einbindung von künstlerischer Fachlichkeit in öffentliche Bauvorhaben geben, um sie als Element der Baukultur und Bereicherung des öffentlichen Lebens weiter zu motivieren.

Neben Entwurfsmaterialien eines beispielhaften Kunst am Bau – Wettbewerbes werden im Ausstellungsraum des Zentrums für Baukultur Sachsen im Kulturpalast Dresden die künstlerischen Ergebnisse im Rahmen der vom Sächsischen Immobilien- und Baumanagement realisierten Hochbaumaßnahmen der letzten fünf Jahre in einer digitalen Zusammenstellung gezeigt.

Um auch einen Blick auf Kunst im öffentlichen Raum in den sächsischen Regionen unabhängig von staatlichen Bauten zu werfen, werden in einer weiteren digitalen Zusammenstellung Beispiele aus kommunalem Engagement oder Eigeninitiative vorgestellt, um die kommunikativen Potenziale zu zeigen und solche Initiativen weiter anzuregen.

 

Rahmenprogramm zur Ausstellung
Bitte auf unterschiedliche Veranstaltungsorte achten!

Do, 01.10.2020, Vernissage: 18:00 Uhr Einlass in die Ausstellung, 19:00 Uhr Eröffnungsreden
Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an: anmeldung@zfbk.de

Di, 06.10.2020, 19:00 Uhr: Gespräch mit den Künstlerinnen Birgit Nadrau/Annie Kuschel und dem Architekten Jens Krauße (Heinle Wischer und Partner) zum Wettbewerb Kriminaltechnisches Institut Dresden
Ort: ZfBK im Kulturpalast, Schloßstr. 2, 01067 Dresden

Di, 13.10.2020, 13-16:30 Uhr: Seminar Akademie der Architektenkammer Sachsen
Ort: Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden

Di, 13.10.2020, 17:00 Uhr: Podiumsdiskussion „Mit Kunst bauen. Praxis und Perspektiven“
Ort: Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden Sa, 17.10.2020, 11 Uhr: Campusrundgang TU Dresden Start: Biologische Institute, Zellescher Weg 20b, 01217 Dresden

Sa, 17.10.2020, 11:00 Uhr: „Kunst am Bau 1990er Jahre bis zur Gegenwart“, Campusrundgang TU Dresden mit Claudia Scheffler
Treffpunkt: Biologische Institute Zellescher Weg 20b, 01217 Dresden

Di, 27.10.2020, 13-16:30 Uhr: Ferienworkshop „Kunst Bau/ Bau Kunst“ mit dem Künstler Ort: André Tempel für Kinder der 5.-7. Klasse
Ort: ZfBK im Kulturpalast, Schloßstr. 2, 01067 Dresden

Fr, 30.10.2020, 15:00 Uhr: Fahrradrundfahrt Uni Leipzig, HTWK und HMT Start: Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung
Ort: Puschstr. 4, 04103 Leipzig

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 13 bis 18 Uhr (Eintritt frei)
Ausstellungsort: ZfBK – Zentrum für Baukultur Sachsen im Kulturpalast Dresden, Schloßstraße 2, 01067 Dresden, Eingang über Galeriestraße oder das Foyer im Kulturpalast

Veranstalter: Landesverband Bildende Kunst Sachsen e.V. mit Unterstützung des Staatsbetriebes Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB)

Kooperationspartner: Architektenkammer Sachsen

 

 

 

 

 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.